Die Pfändungsschutz-Option

Wie Sie mit einfachen Mitteln Ihr Vermögen und Ihre Altersvorsorge vor externen Zugriffen schützen

Jetzt kostenlos informieren

Bitte informieren Sie mich unverbindlich, wie ich mein Vermögen schütze!

Ihre Daten werden ausschließlich bezüglich einer Kontaktaufnahme zum Thema "Pfändungs-Schutz-Option" verwendet und niemals an Dritte weitergegeben. Sie können jederzeit die Löschung Ihrer Daten per formloser Email an info@ersteschutzhand.de beauftragen.

ESS - Der Treuhänder mit den schützenden Händen für Ihr Erspartes

Die Pfändungsschutz-Option ist ein Produkt der „Erste Schutzhand Service GmbH“ kurz „ESS“.
Die ESS  hat sich auf den Schutz von Vermögenswerten spezialisiert und ist in der Lage als Treuhänder die „schützenden Hände“ über Ihre Vermögenswerte zu legen. Die ESS bietet Ihnen einen Schutz für Ihr Vermögen, kombiniert mit der größtmöglichen Flexibilität und ist derzeit der einzige Anbieter von Pfändungsschutz für Wertpapierdepots, sowie Lebens- und Rentenversicherungen.  Die Partner der ESS sind u.a. der renommierte Rechtsanwalt Erwin M. Miller und der Europaverband der Selbständigen Deutschland - ESD e.V in Berlin.

Was ist die Pfändungsschutz-Option?

Die Pfändungsschutz-Option ist eine einzigartige Möglichkeit sein privates Vermögen aus Lebens- und Rentenversicherungen, Geldanlagen, Aktiendepots, etc. gegen den Zugriff bei Pfändungen zu schützen. Im Falle einer Pfändung können Gläubiger i.d.R. auf alle Vermögenswerte – auch die Altersversorgung – zugreifen, um sich so hoch wie möglich zu befriedigen. Mit der Pfändungsschutz-Option verhindern Sie, dass selbst Gerichtsvollzieher oder Insolvenzverwalter auf Ihre angesparten Vermögenswerte zugreifen können.

Besteht Handlungsbedarf und wann?

Ja, jetzt! Auch wenn es nicht so scheint, ist die Ursache erst eingetroffen, ist ein schnelles Handeln nicht mehr möglich, auf Ihr Vermögen kann dann frei zugegriffen werden. Sobald die Option "installiert" ist, brauchen Sie sich keine Sorgen mehr zu machen, Ihr Erspartes ist treuhänderisch geschützt!

Bis zu welcher Höhe können Sie Ihr Vermögen schützen?

Dem Gesetz nach (§851 c Zivilprozessordnung) lässt sich das Vermögen bis zu einer Gesamtsumme von 256.000 € pro Person sichern. Die tatsächliche schützbare Summe ist abhängig vom Ihrem Lebensalter. Bei einem 54. Jährigen liegt die Summe beispielsweise bei 144.000 €. Ihren individuellen Wert erfahren Sie gerne in unserer kostenfreien Erstberatung.

Die häufigsten Ursachen für Pfändungen sind:

Jeder kann sein Vermögen vor dem Zugriff Dritter schützen!

  • Arbeitslosigkeit
  • Trennung/Scheidung
  • Gescheiterte Selbständigkeit / Folgeinsolvenz von GmbH Geschäftsführern
  • Überschuldungen/Bürgschaften
  • Unterhaltsverpflichtungen
  • Krankheit/Unfall
  • Gescheiterte Immobilienfinanzierung
  • etc.

Die Geschäftsführerhaftung hat mich leider bei der Insolvenz unserer GmbH überraschend in die Privatinsolvenz gezogen. Der Insolvenzverwalter wollte direkt auf meine seit Jahren aufgebaute Lebensversicherung zugreifen. Dank der ESS konnte ich dies verhinden und somit den Großteil meiner Altersvorsorge retten. Ich bin dankbar dafür, denn alles andere hätte mich schlichtweg ruiniert!

Peter Müller
Peter Müller

Sehr geehrte Damen und Herren,

vielen Dank für die nette Beratung. Leider habe ich zu spät von den Möglichkeiten eines Pfändungsschutzes erfahren und ich muss meine Altersvorsorge in den Insolvenzplan mit einfließen lassen. Hinterher ist man immer schlauer, wobei mich diese Erfahrung mehr als 20.000 € kostet.

Christian Schmidt
Christian Schmidt

Ihre Erstberatung ist vollkommen kostenfrei und unverbindlich!

Kostenfreie Erstberatung anfordern

Bitte informieren Sie mich unverbindlich, wie ich mein Vermögen schützen!

Ihre Daten werden ausschließlich bezüglich einer Kontaktaufnahme zum Thema "Pfändungs-Schutz-Option" verwendet und niemals an Dritte weitergegeben. Sie können jederzeit die Löschung Ihrer Daten per formloser Email an info@ersteschutzhand.de beauftragen.

Wir freuen uns auf Ihrer Kontaktaufnahme!

Eine Erstberatung ist kostenfrei und unverbindlich. Sie haben kein Risiko!

Schützen Sie Ihr Vermögen vor dem externen Zugriff!

Ihre Daten werden ausschließlich bezüglich einer Kontaktaufnahme zum Thema "Pfändungs-Schutz-Option" verwendet und niemals an Dritte weitergegeben. Sie können jederzeit die Löschung Ihrer Daten per formloser Email an info@ersteschutzhand.de beauftragen.